0

Sommerabend im Hirnzigenpark mit Anaïs Meier

12.07.202218:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Am 12. Juli ist es wieder so weit. Die Buchhandlung kleingedrukctes* lädt Sie herzlich zu einer außergewöhnlichen Lesung mit Live-Musik ein. Auf der Sommerbühne erleben Sie die Schweizer Autorin Anaïs Meier mit der irrwitzigen Geschichte von Kommissär Gerhard, selbsternannten Detektiv und mit einem Rätsel, draußen im Park.

In einer mittelgroßen Schweizer Stadt lauert einer im Schilf. Es ist Gerhard, schrulliger und eigenwilliger Erzähler Meiers Debütroman. Im See des Parks, in dem er jeden Morgen und jeden Abend seinen »Flamingo« macht, um Kontakt zum Universum herzustellen, sieht er einen Fuß. Gerhard, der einsiedlerisch am Rande der Gesellschaft lebt, will den Frieden im Park wieder herstellen und macht sich auf, um diesen Kriminalfall zu lösen. Dabei kommt es zu Kontakten mit der Außenwelt: Er trifft auf biertrinkende Angelfischer mit ihrem Vereinspräsidenten Krückenpatrick, eine dauerbekiffte Jugendgang, nachtwandernde Hundehalterinnen, einen schmierigen Lokalreporter und die Parkwächterin Blüehler, die gar nicht so schlimm ist wie anfangs gedacht. Sie alle haben wie Gerhard weder Geld noch Perspektiven, aber sie haben den Park: Und der bedeutet ihnen die Welt. (Voland & Quist Verlag)

Das Buch „Mit einem Fuss draussen“ wurde ausgezeichnet mit dem Förderpreis Komische Literatur 2022 und nominiert für den Literaturpreis für Magic, Pop und Ewigkeit. Der Abend wird moderiert von Máté Sólyom-Nagy (Theater Erfurt) und wird abgerundet mit Live-Musik.

(Anaïs Meier Foto: ©Enrico Meyer)

medium_219166161_1519430891722142_8485987954004867664_n.jpg

12.07.2022, 18 Uhr
Hirnzigenpark

"Hirsch Heinrich Sommergarten"

medium_signet_2016_rgb.jpg

Hirnzigenpark, Rubensstraße 36, 99099 Erfurt

14,00

Einband:
gebundenes Buch

Sofort lieferbar

18,00 €inkl. MwSt.