0

Veranstaltungsarchiv

12.07.2218:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Am 12. Juli ist es wieder so weit. Die Buchhandlung kleingedrukctes* lädt Sie herzlich zu einer außergewöhnlichen Lesung mit Live-Musik ein. Auf der Sommerbühne erleben Sie die Schweizer Autorin Anaïs Meier mit der irrwitzigen Geschichte von Kommissär Gerhard, selbsternannten Detektiv und mit einem Rätsel, draußen im Park.

25.06.2217:00 Uhr bis 18:30 Uhr

"längst fällige verwilderung" Spoken Poetry Performance Ks. Máté Sólyom-Nagy im Gespräch über Literatur. Diesmal mit: Simone Lappert

28.11.1918:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Die Küchenchefin im Erfurter Bistro-Café Peckham´s hat nach dem Studium und 6 Jahren in der Werbebranche ihre Leidenschaft für gutes Essen zum Beruf gemacht und arbeitet als Rezeptentwicklerin, Foodfotografin, Bloggerin und Kochbuchautorin.

27.09.1919:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Wir laden Sie ganz herzlich zu einem ganz besonderen, blumigen Wein-Lese-Abend mit der bekannten Gartenjournalistin ein!  

26.08.1919:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Am 26. August (19 Uhr) freuen wir uns auf einen bestimmt sehr lustigen Abend mit Ulf Annel.   Der Erfurter Kabarettist und Autor bringt uns gleich 5 „Mini-Bücher“ mit. Für gute Laune sorgen auch unsere Weine und feines Essen von „Mela – Zeit zum Genießen“ Catering. Eintritt: 28 Euro.

22.08.1919:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Werkstattgespräch mit der Büchergilde Gutenberg im Kultur:Haus Dacheröden Erfurt Wie kommen die Bücher zur Büchergilde? Wer wählt sie unter welchen Gesichtspunkten aus? Und was macht ein Buch zum Büchergilde-Buch? Beim Büchergilde-Abend im Kultur: Haus Dacheröden gibt der traditionsreiche Frankfurter Verlag Einblick in die Entstehungsprozesse seiner besonderen Bücher.

12.08.1919:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Unsere erste Wein-Lese nach der Sommerpause findet am 12. August (19 Uhr) statt. An diesem Abend laden wir Sie zu einem spannenden Gespräch mit Isabel Hartmann und Reiner Knieling ein. Das Erfurter Ehepaar hat in seinem Buch („Gott: Wie wir den Einen suchten und das Universum in uns fanden“, erschienen April 2019 im Gütersloher Verlagshaus)  einen sehr persönlichen Dialog geführt, und Fragen  über Sehnsucht, Beziehung und Freiheit, und über Gott gestellt. Eintritt: 28 Euro (mit Weinprobe & Snacks).

01.07.1918:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Viele von Ihnen haben schon unser neues Angebot entdeckt, die wunderschönen Ausgaben der Büchergilde Gutenberg. Am 1. Juli laden wir Sie recht herzlich ein zur Präsentation der Neuerscheinungen des 3. Quartals 2019. Ab 18 Uhr haben Sie die Möglichkeit die Novitäten kennenzulernen und, damit es noch spannender wird, gleich auch unsere neuen Weine aus Ungarn zu probieren. Eintritt für die Weinprobe mit 3 Weinen kostet für alle interessierten Buchliebhaber 10 Euro (für Büchergilde-Mitglieder 8 Euro).

21.06.1920:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Am 21. Juni (Freitag) lockt uns traditionell das Theater Erfurt auf den Theaterplatz mit der Live-Übertragung des letzten Sinfoniekonzertes dieser Spielzeit. Lauschen wir gemeinsam ab 20 Uhr bei einem Gläschen Wein dem Programm! Sie können bei uns aus der Loge zuhören! Unsere eisgekühlten ungarischen Weine werden an diesem Abend in der Flasche mit 15% Rabatt verkauft.  

04.06.1919:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Am 4. Juni (Dienstag), um 19 Uhr begrüßen wir die junge charismatische Buchautorin und Rednerin Carolin Wett zu einer Wein-Lese. Die Wahl-Erfurterin stellt uns ihr erstes Buch „strahlendgrau“ vor. Ein Text mit ganz offensiven Fragen, die uns helfen, auch dann aufzustehen, wenn es uns schlecht geht. Sie hat diese Phase hinter sich und erzählt in diesem künstlerisch gestalteten Buch ihre wahre, ermutigende Geschichte über ein Leben nach einem Burn-Out.

28.05.1919:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Am 28.05.2019 (Dienstag) um 19 Uhr begeben wir uns wieder auf eine virtuelle Entdeckungsreise mit Frank Palmowski. Auf diesem speziellen Wein-Lese-Abend wird diesmal die Geschichte unseres Lieblingsstadtviertels lebendig. „Historischer Spaziergang im Brühl“ - mit exklusiven Fotos aus dem reichen Fundus des Autors! Der Abend werden von Ks. Máté-Sólyom-Nagy (Theater Erfurt) moderiert, und wie gewohnt mit ungarischen Weinen, kleiner Brotzeit und einer Schokoladenverkostung abgerundet. ACHTUNG - Programmänderung!!!

11.05.1918:00 Uhr

"Narnia Street View” ist eine Bestandsaufnahme der mythologischen Landschaften unserer Zeit, dokumentiert von den Künstlerinnen Krajamine (Illustration) aus Erfurt und Juliana Socher (Fotografie) aus Dresden. Gemeinsam machen sie Wandelwesen sichtbar, die uns sonst nur zwischen zwei Buchdeckeln begegnen. Ferne, aber vertraute Orte aus dem Erzgebirge, aus Wales und aus den kalifornischen Wäldern werden zu mythologischen Spielwiesen – und entführen uns in eine Realität fernab der Ratio.