0

Hypnosetherapie für Kinder und Jugendliche

Effektive und nachhaltige Hilfe bei Ängsten, Mobbing, Bettnässen, ADHS und anderen Problemen, Die HypnoKids-Methode

Auch erhältlich als:
22,00 €
(inkl. MwSt.)

Anfrage

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783906872926
Sprache: Deutsch
Umfang: 304 S.
Format (T/L/B): 2.2 x 21 x 14 cm
Einband: Paperback

Beschreibung

" Die geistige und körperliche Gesundheit sowie das Glück Ihrer Kinder ist unser Ziel und an diesem Erfolg wollen wir gemessen werden!" Dieses Buch wendet sich an Eltern, Therapeuten, Lehrer und alle, die im Umgang mit Kindern nachhaltiges bewegen möchten. Es zeigt konkret auf, was die hocheffiziente, jedoch sanfte Kinderhypnose in sehr kurzer Zeit bei Kindern und Jugendlichen bewirken kann. Die HypnoKids Methode basiert auf jahrelangen Erfahrungen aus dem Praxisalltag. Lesen Sie, wie eine Kinderhypnose im Detail abläuft und Themen wie ADHS, Bettnässen, Ängste, Lernblockaden, Mobbing, Depression, Panikattacken, Zwangsstörungen u.ä. mit Hilfe des Unterbewusstseins gelöst werden. Das Unterbewusstsein jedes, noch so jungen, Menschen, hält die Lösung bereit - lesen sie die spannenden, teils verblüffenden Fallbeispiele, welche aufzeigen, wie schnell und sanft den Jüngsten geholfen werden kann. Es ist gut möglich, dass dieses Buch das Leben Ihrer Kinder nachhaltig positiv verändert. Je besser Sie wissen und verstehen, wie Hypnose funktioniert, um Ihrem Kind zu helfen, desto intelligenter Ihre Entscheidungen, und desto überzeugter können Sie diesen Prozess mit Ihren Kindern angehen. Es ist gut möglich, dass diese Entscheidung für die Hypnose und somit für Ihre Kinder einer der nachträglich besten Entscheidungen im Leben Ihrer Kinder sein wird. Dasselbe gilt natürlich auch für Sie. Über 40 spannende Fallschilderungen von HypnoKids Therapeuten aus aller Welt Über 20 konkrete "hypnotische" Tools für Eltern zur Stärkung ihrer Kinder im Alltag

Autorenportrait

Hansruedi Wipf, geboren 1965, beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit Hypnose und Hypnosetherapie. Ausgebildet wurde er in den USA durch Gerald F. Kein, einem der renommiertesten Hypnotiseure weltweit, dessen Nachfolge er im August 2012 antreten durfte. In der Zwischenzeit hat er auf drei Kontinenten weit über 1.000 Schüler zu Hypnosetherapeuten ausgebildet. Heute ist seine Schule präsent in 26 Ländern. 2015 hat er es als Erster geschafft, nicht nur die Firma, aber auch die Hypnoseausbildung sowie den Therapieprozess ISO 9001 zu zertifizieren. Das stellt weltweit ein einzigartiger Schritt dar. Seit 2017 ist er Gründungsmitglied des Schweizer Berufsverbands für Hypnosetherapie sowie Initiator und Verantwortlicher im HypnoScience Projekt in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und der Universität Zürich. Hansruedi Wipf betreut erfolgreich Spitzensportler und Teams. Seit 2013 organisiert er den Hypnosekongress in Zürich und ist treibende Kraft auch in politischen Belangen, der Hypnosetherapie ihren gebührenden Platz im Therapiewesen zu ermöglichen. Er ist Autor von drei Bestsellerbüchern.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Angewandte Psychologie"

Alle Artikel anzeigen