Buchtipps

Um Himmelswillen, wo bleibt der Junge? Als ihr kleiner Enkel Bruno nicht zum Essen kommt, meint Elisabeth, die Kontrolle über ihr Leben zu verlieren. Ihre Tochter Cornelia hat sich von ihrem Mann getrennt und nimmt eine »Auszeit« in Pennsylvania. Stella, Brunos hinreißende ältere Schwester, treibt sich mit ihren Peers irgendwo in der Stadt herum.…
Ein Vater unterwegs mit seinem Sohn. Ihre Reise führt zurück in das Hügelland, aus dem der Vater stammt, zu den Schauplätzen seiner Kindheit. Da ist das Geburtshaus, dort die elterliche Hochzeitskirche, hier der Friedhof, auf dem der Freund Frieder begraben liegt. Ständiger Reisebegleiter ist das Schicksal der männlichen Vorfahren, die sich…
Dinge passieren. Menschen auch. So sagt es jedenfalls Esther Zinn. Dass das Eingeständnis ihrer Existenz, eines unehelichen Kindes, Probleme bereitet, erfährt auch ihr Sohn auf der Beerdigung seines Großvaters, dem Vater seiner Mutter. Alexandra Riedels Debütroman »Sonne, Mond, Zinn« widmet sich einem existentiellen Thema in einer poetischen wie…
Wir sind verewigt! Unser kleiner Laden ist Teil der allerjüngsten Geschichte Erfurts geworden und wir haben sogar eine halbe Buchseite in dem neuen Bildband von Frank Palmowski "Erfurt im neuen Jahrtausend" bekommen. Das Foto zeigt einen Wein-Lese-Abend mit dem Autor in der Buchhandlung. Vielen lieben Dank dafür! Wir sind sehr stolz und dankbar…
Der junge Robert weiß schon früh, dass er wie alle Männer seiner Familie Bergarbeiter sein wird. Dabei ist ihm Enge ein Graus. Er liebt Natur und Bewegung, sehnt sich nach der Weite des Meeres. Daher beschließt er kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, sich zum Ort seiner Sehnsucht, der offenen See, aufzumachen. Fast am Ziel angekommen, lernt er eine…
Drei Frauen definieren ihre Freundschaft neu Unterschiedlicher hätten die Leben der vier Freundinnen kaum verlaufen können, und doch bleiben sie sich über die Jahrzehnte hinweg treu: Jude, die kultivierte Gastronomin, deren Affäre mit dem verheirateten Daniel schon fast so lange währt wie der Freundeskreis; Adele, einst gefeierte Schauspielerin…
Argentinien, 1952. Wie aus dem Nichts taucht in der verschlafenen Kleinstadt S. ein junger Mann auf. Er ist schwer verletzt, hat nichts als seine Kleider am Leib und scheint sein Gedächtnis verloren zu haben. Nur einen Namen wiederholt er immer wieder: Kurt. Doktor Rivenport, der Direktor des örtlichen Krankenhauses, ist über die Einlieferung des…
#erfurtliesterfurt - Sind wir jetzt nicht alle Eskapisten? E S K A P I S M U S = "Realitätsflucht, Wirklichkeitsflucht oder Weltflucht, bezeichnet die Flucht aus oder vor der realen Welt in eine imaginären oder möglichen besseren Wirklichkeit." Sind wir jetzt nicht alle Eskapisten? "Im August des Jahres 2016 saßen wir im Lese-Tipi…
Wieder wollen wir ein lokales Buch ans Herzen legen. Nicht nur deswegen, weil der Proof Verlag Erfurt einer unserer Lieblingspartner ist, sondern auch deswegen, weil wir das süße wendbare Büchlein (Band 1  Ameisenstraße & Schneckenschleimstraße + Band 2 Tausendschönchen & Pusteblumeperfekt in einem) fürs Osterkörbchen finden.…
#erfurtliesterfurt Heute werden wir mal richtig positiv! Mit dem frühlingshaft blumigen Buch von Ingrid Annel. Sie ist unsere zweite lokale Autorin, die wir euch ans Herz legen wollen. Ingrid Annel hat schon über 20 Bücher für Kinder und Erwachsene geschrieben und ist mit Thüringen eng verbunden. Egal ob Märchen, Legenden oder Stadtführer…

Seiten